zurück zur Startseite Schrift & Rede, Forschungsgruppe dt. Sprache    FDS - In eigener Sache
Diskussionsforum Archiv Bücher & Aufsätze Verschiedenes Impressum      

Blüthen der Thorheit

Die neuesten Kommentare


Zur vorherigen / nächsten Thorheit

Zu den Kommentaren zu dieser Thorheit | einen Kommentar dazu schreiben

24.01.2006
 

Pappenstil

Michael Miersch veröffentlicht seine Kolumnen zweimal.

Zunächst in der Welt, dann im Blog der Achse des Guten. Ist sein gutes Recht, und der Kollege Dirk Maxeiner hat sicher auch nichts dagegen. Warum aber stellt Miersch die eigenen orthographische Schwächen aus? »Insgesamt kann durch Schein-Ausschaltungen und Bereitschafts-Modi etwa 15 bis 20 Prozent des häuslichen Stromverbrauchs zusammen kommen und das ist kein Pappenstiel«, heißt es da zum Beispiel im Blog. In der Welt stand es richtig. Aber eben nicht authentisch.




Diesen Beitrag drucken.


Kommentare zu »Pappenstil«
Kommentar schreiben | älteste Kommentare zuoberst anzeigen | nach oben

Kommentar von Theodor Ickler, verfaßt am 21.10.2016 um 04.27 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/index.php?show=thorheiten&id=92#1877

An einem fremden Himmelskörper mit 21 000 Kilometer pro Stunde anzukommen und in nur sechs Minuten vollautomatisch auf Schrittgeschwindigkeit abzubremsen, ist auch in Zeiten selbstfahrender Autos kein Pappenstil. (SZ 20.10.16)

Erstaunlich häufige Schreibweise, vgl. Google News

 

Kommentar von borella, verfaßt am 24.01.2006 um 20.06 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/index.php?show=thorheiten&id=92#221

Abgesehen von Rechtschreibfragen, er dürfte auch die Zusammenhänge von großen Parks aktiver Windkrafteinheiten und der dazu erforderlichen rotierenden Reserve in "konventioneller" Technik nicht ganz verstanden haben, wenn er dabei von staatlicher Zwangsverordnung spricht.

 

nach oben


Als Schutz gegen automatisch erzeugte Einträge ist die Kommentareingabe auf dieser Seite nicht möglich. Gehen Sie bitte statt dessen auf folgende Seite:
www.sprachforschung.org/index.php?show=thorheitenB&id=92#kommentareingabe
Kopieren Sie dazu bitte diese Angabe in das Adressenfeld Ihres Browsers. (Daß Sie diese Adresse von Hand kopieren müssen, ist ein wichtiger Teil des Spamschutzes.)


Zurück zur vorherigen Seite | zur Startseite


© 2004–2017: Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V.

Vorstand: Reinhard Markner, Walter Lachenmann, Jan-Martin Wagner
Mitglieder des Beirats: Herbert E. Brekle, Dieter Borchmeyer, Friedrich Forssman, Theodor Ickler, Michael Klett, Werner von Koppenfels, Hans Krieger, Burkhart Kroeber, Reiner Kunze, Horst H. Munske, Adolf Muschg, Sten Nadolny, Bernd Rüthers, Albert von Schirnding, Christian Stetter.

Webhosting: ALL-INKL.COM