zurück zur Startseite Schrift & Rede, Forschungsgruppe dt. Sprache    FDS - In eigener Sache
Diskussionsforum Archiv Bücher & Aufsätze Verschiedenes Impressum      

Blüthen der Thorheit

Die neuesten Kommentare


Zur vorherigen / nächsten Thorheit

Zu den Kommentaren zu dieser Thorheit | einen Kommentar dazu schreiben

12.11.2005
 

Füller des Verderbens
Schreibenlernen jetzt noch gefährlicher

British Standards, das englische Gegenstück zum Deutschen Institut für Normung, rät davon ab, Kinder unter 14 Jahren mit dem Füller schreiben zu lassen.

Ein Kind, das eine Füllerkappe verschluckt, könnte nämlich an ihr ersticken. Die ersten englischen Hersteller legen ihren Füllern bereits Warnhinweise bei. Den deutschen fehlt offenbar noch ein entsprechender Beschluß der KMK.




Diesen Beitrag drucken.


Kommentare zu »Schreibenlernen jetzt noch gefährlicher«
Kommentar schreiben | älteste Kommentare zuoberst anzeigen | nach oben

Kommentar von Karin Pfeiffer-Stolz, verfaßt am 16.11.2005 um 19.03 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/index.php?show=thorheiten&id=81#201

O je! Wenn man überlegt, woran Schüler überall kauen und lutschen und was sie alles verschlucken könnten! Radiergummis, Spitzer, Stöpsel von Filzmalern in allen Farben, Textmarker mit Stumpf und Stiel, kurze Bleistifte ebenso wie Buntstifte, Lineale (könnten brechen!!!) ...
Schule ist lebensgefährlich, das muß man schon sagen.

 

nach oben


Als Schutz gegen automatisch erzeugte Einträge ist die Kommentareingabe auf dieser Seite nicht möglich. Gehen Sie bitte statt dessen auf folgende Seite:
www.sprachforschung.org/index.php?show=thorheitenB&id=81#kommentareingabe
Kopieren Sie dazu bitte diese Angabe in das Adressenfeld Ihres Browsers. (Daß Sie diese Adresse von Hand kopieren müssen, ist ein wichtiger Teil des Spamschutzes.)


Zurück zur vorherigen Seite | zur Startseite


© 2004–2017: Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V.

Vorstand: Reinhard Markner, Walter Lachenmann, Jan-Martin Wagner
Mitglieder des Beirats: Herbert E. Brekle, Dieter Borchmeyer, Friedrich Forssman, Theodor Ickler, Michael Klett, Werner von Koppenfels, Hans Krieger, Burkhart Kroeber, Reiner Kunze, Horst H. Munske, Adolf Muschg, Sten Nadolny, Bernd Rüthers, Albert von Schirnding, Christian Stetter.

Webhosting: ALL-INKL.COM