zurück zur Startseite Schrift & Rede, Forschungsgruppe dt. Sprache    FDS - In eigener Sache
Diskussionsforum Archiv Bücher & Aufsätze Verschiedenes Impressum      

Theodor Icklers Sprachtagebuch

Die neuesten Kommentare


Zum vorherigen / nächsten Tagebucheintrag

Zu den Kommentaren zu diesem Tagebucheintrag | einen Kommentar dazu schreiben


22.07.2006
 

Duden spaltet
Wie der Duden 2006 die Revision der Rechtschreibreform hintertreibt

Im Zuge der Revision von 2004 wurden zahlreiche Zusammensetzungen mit Partizip als Zweitglied wiederhergestellt. Der Duden 2006 versucht diesen Schritt zum großen Teil rückgängig zu machen, indem er Getrenntschreibung "empfiehlt":

Partizip I:
abscheuerregend Achtung gebietend Ackerbau treibend alleinerziehend allein selig machend alleinstehend allgemeinbildend andersdenkend anderslautend aneinandergrenzend Arbeit suchend aufeinanderfolgend aufsehenerregend Aufsicht führend aufwärtsfahrend auseinanderfallend außen liegend beieinanderstehend Beifall heischend bekannt werdend besorgniserregend besserverdienend bettenführend Bezug nehmend Blasen ziehend blutbildend blutreinigend blutsaugend blutstillend Buch führend bunt schillernd darauffolgend Daten verarbeitend diensthabend dienstleistend diensttuend doppelt wirkend Ehrfurcht gebietend Eier legend Eisen schaffend Eisen verarbeitend ekelerregend eng anliegend entsetzenerregend epochemachend Erdöl exportierend Erdöl fördernd Erfolg versprechend Erholung suchend ernst zu nehmend fernliegend festkochend Feuer speiend Fisch verarbeitend fleischfressend flott gehend frei laufend frei lebend frei stehend froh gelaunt fruchtbringend fruchttragend Funken sprühend Furcht einflößend furchterregend Gefahr bringend gegeneinanderstehend getrennt lebend gewinnbringend gleichbleibend gleichdenkend gleichlautend Glück bringend Glück verheißend grasfressend grauenerregend gut aussehend gut sitzend gut verdienend haften bleibend Händchen haltend Handel treibend Heil bringend hell leuchtend hell lodernd hierher gehörend Hilfe suchend hintereinanderlaufend Hitze abweisend hochwachsend Holz verarbeitend immerwährend ineinanderfließend insektenfressend kalt lächelnd klar denkend knapp sitzend Kohle führend kostensenkend kostensparend kräfteraubend kräftesparend kraftraubend kraftsparend krebserregend Kredit suchend Krieg führend laubtragend lebend gebärend Leben spendend Leben zerstörend Leder verarbeitend leer stehend leidtragend links stehend maßhaltend menschenverachtend Metall verarbeitend mitleiderregend Musik liebend nahe liegend nahe stehend nebeneinandersitzend nichts ahnend nichtssagend notleidend oben stehend Papier verarbeitend parallel laufend platzsparend Profit bringend Rat suchend Raum sparend rechts stehend Respekt einflößend rot glühend Schatten spendend schaudererregend scheel blickend schlecht gehend Schleim absondernd schräg laufend schreckenerregend schwerwiegend schwindelerregend Segen bringend Segen spendend sicher wirkend sinnstiftend Sporen bildend Sporen tragend Sport treibend Staaten bildend staunenerregend Strom führend Strom sparend tief gehend tief greifend tiefschürfend tief stehend treu sorgend übel riechend übelwollend übereinanderliegend Unheil bringend Unheil kündend Unheil verkündend unten liegend unten stehend untereinanderstehend Verderben bringend vertrauenerweckend vielsagend vielversprechend vorwärtsweisend Wache stehend Walfang treibend Wasser abstoßend Wasser abweisend weiß glühend weitblickend weiter bestehend weitgehend weitgreifend weitreichend weittragend wichtigtuend wild lebend wild wachsend wohlklingend wohllautend wohlmeinend wohlriechend wohlschmeckend wohltönend zäh fließend zeitraubend zeitsparend zufriedenstellend zugrunde liegend Partizip II: andersgeartet anders gesinnt außen gelegen auswärtsgerichtet bekannt geworden bessergestellt blank poliert blau gestreift blau gefärbt blau gefleckt blind geboren blond gelockt braun gebrannt breit gefächert bunt gefiedert bunt gemischt dicht behaart dicht bevölkert dicht gedrängt dünn besiedelt dünn bevölkert einwärtsgebogen einwärtsgedreht eng bedruckt eng befreundet eng umgrenzt ernst gemeint fein geädert fein gemahlen fein geschnitten fein geschwungen fein gesponnen fein gestreift fein vermahlen fest gefügt fest geschnürt fest angestellt fest besoldet fest umrissen fest verwurzelt fett gedruckt fleischgeworden frisch gebacken früh verstorben früh vollendet gar gekocht genau genommen gerade gewachsen gern gesehen glatt gehobelt gleich beschaffen gleich geartet gleich gestimmt grau gestreift grau meliert grell beleuchtet grob gemahlen grob gestrickt groß angelegt groß gemustert groß gewachsen groß kariert gut bezahlt gut gelaunt gut gemeint gutgesinnt gut situiert gut unterrichtet halb verhungert hart gebrannt hart gefroren hart gekocht heiß begehrt heiß ersehnt heiß gelaufen heiß umkämpft heiß umstritten hoch angesehen hochbegabt hoch besteuert hoch bezahlt hoch dosiert hoch dotiert hoch entwickelt hochgebildet hochgeehrt hochgelehrt hochgelobt hoch gespannt hochgesteckt hochgestellt hochgewachsen hoch industrialisiert hoch kompliziert hoch motiviert hoch qualifiziert hoch spezialisiert hoch technisiert höhergestellt ineinandergesteckt klein gedruckt klein gemustert klein gewachsen klein kariert knapp gehalten kurz gebraten kurz gefasst kurz geschnitten lang gehegt lang gestreckt lang gezogen längs gestreift leicht behindert leicht beschwingt leicht bewaffnet leicht geschürzt leicht verletzt leicht verwundet lieb geworden nah verwandt nass geschwitzt neu bearbeitet neu eröffnet neu geschaffen niedrig gesinnt oben erwähnt oben genannt oben zitiert parallel geschaltet privat versichert quer gestreift reich geschmückt reich verziert rot geklinkert rot gestreift rot geweint rückwärtsgewandt schiefgewickelt schlecht gelaunt schwach begabt schwach betont schwach bevölkert schwach bewegt schwarz gerändert schwarz gestreift schwer beladen schwer bewaffnet schwer verletzt schwer verwundet selbst ernannt selbst gebacken selbst gebraut selbst gedreht selbst gemacht selbst genutzt selbst geschneidert selbst geschrieben selbst gestrickt selbst verdient sogenannt spät vollendet streng genommen tief bewegt tief empfunden tiefergelegt tief erschüttert tief gefühlt tief verschneit tot geboren treu ergeben treu gesinnt übel beraten übel gelaunt übel gesinnt unten erwähnt unten genannt verloren geglaubt viel befahren viel beschäftigt viel beschworen viel besprochen viel diskutiert viel erörtert viel gefragt viel gekauft viel gelesen viel gepriesen viel geschmäht viel gereist viel umworben viel zitiert voll beladen voll besetzt voll entwickelt vollgepfropft weich gekocht weiß gekleidet weitgereist weitverbreitet weitverzweigt wohlausgewogen wohlbedacht wohlbehütet wohlberaten wohldosiert wohldurchdacht wohlerhalten wohlerwogen wohlerzogen wohlgeformt wohlgelitten wohlgenährt wohlgeordnet wohlgeraten wohlgesinnt wohlproportioniert wohlsituiert wohlüberlegt wohlversorgt wohlverwahrt wohlvorbereitet zartbesaitet



Diesen Beitrag drucken.

Kommentare zu »Duden spaltet«
Kommentar schreiben | älteste Kommentare zuoberst anzeigen | nach oben

Kommentar von Theodor Ickler, verfaßt am 20.04.2017 um 05.41 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#34927

Zehn Jahre später zeigt der Duden keine Spur von Lernfähigkeit.

„Von Duden empfohlene Schreibung: Eier legend“

Die Paraphrase Eier hervorbringend zeigt noch einmal den Unterschied: nur eierlegend (ovipar) ist klassifizierend in Gebrauch, entsprechend lebendgebärend (vivipar), das die Dudenredaktion ebenfalls beseitigen möchte.

Den Kultusministern ist das offensichtlich egal, sonst würden sie dem Treiben Einhalt gebieten.
 
 

Kommentar von Lyriost, verfaßt am 25.07.2006 um 09.08 Uhr   Mail an
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4974

"Was empfiehlt Duden für die Schreibung von mit jmdm. per du/Du sein? Unter du neu: mit jmdm. per Du sein, unter per herkömmlich: mit jmdm. per du sein."

Wenn man mit der Rechtschreibung mal per du ist und mal per Du, wie der Duden, ist die Reputation perdu.
 
 

Kommentar von Peter Müller, verfaßt am 24.07.2006 um 19.48 Uhr   Mail an
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4970

Weitere Ungereimtheiten:

Bei den skurrilen neuen Zusammenschreibungen vom Typ die Muskeln spielenlassen empfiehlt Duden erwartungsgemäß (und richtigerweise) die getrennten Varianten. Bei die Maske fallen lassen (im Infokasten fallen) unterläuft ihm allerdings der Fehler, die zusammengeschriebene Variante gar nicht aufzuführen (obwohl ausdrücklich als übertr. für "sein wahres Gesicht zeigen" bezeichnet). Nur im Sinne "eine Bemerkung fallenlassen" wird die Zusammenschreibung als Variante aufgeführt.

Die Getrenntschreibung von eine Maske fallen lassen und die Zusammenschreibung von eine Bemerkung fallenlassen entsprechen damit der herkömmlichen Schreibweise (für die im einen Fall ein neuer Begriff entsteht, im andern jedoch nicht - eine der als Duden-Haarspaltereien kritisierte Unterscheidung).

Was empfiehlt Duden für die Schreibung von mit jmdm. per du/Du sein? Unter du neu: mit jmdm. per Du sein, unter per herkömmlich: mit jmdm. per du sein.
 
 

Kommentar von Hans Noggel, verfaßt am 24.07.2006 um 10.34 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4962

Die Korrekturprogramme arbeiten ohnehin wortweise. Jeder Begriff wird hinterlegt. Dabei ist es unerheblich, in welcher Verbindung er steht. Mehr Getrenntschreibung bedeutet hier, daß weniger Wörter notiert werden müssen, weil die Einzelteile ja schon bekannt sind.
Aus diesem Grunde hat die Word-Rechtschreibprüfung z. B. nichts gegen "wir fährt ohne pünktlich quasi Windel in Laune gut Haus hin" einzuwenden. Erst die Grammatikprüfung rät zu "fahren" statt "fährt", der Rest wird klaglos akzeptiert.
Es ist auch Irrsinn anzunehmen, daß durch ein Korrekturprogramm irgendetwas hinsichtlich Sprachstil, Grammatik, Rechtschreibung etc. erreicht werden kann. Der gute Schreiber stellt den Quatsch sowieso aus, der schlechte schreibt munter drauflos, läßt das Programm die erkannten Fehler automatisch "korrigieren" und hält das Ergebnis dann ohne weiteres Ansehen für richtig.
 
 

Kommentar von Theodor Ickler, verfaßt am 23.07.2006 um 17.46 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4944

Hier noch ein paar Lesefrüchte:

Pour le Mérite – Als Eigenname doch eigentlich unbetroffen, bei Duden jetzt groß, bei Wahrig klein geschrieben.

Die vierzehn Nothelfer (bei Duden klein und rot, bei Wahrig klein und schwarz) – aber wieso jetzt nur noch klein geschrieben? Dagegen bleiben die Heiligen Drei Könige einheitlich groß.

Wie kommt Duden darauf, daß die Internationale Einheit (I.E.) auch klein geschrieben werden kann? Wahrig weiß davon nichts.

Duden Banderole: "Auf der Grundlage der ab dem 1.8.2006 verbindlichen amtlichen Rechtschreibregeln" - Das ist ein Täuschungsversuch, weil verschwiegen wird, daß die Regeln nur für die Schulen gelten. Auf dem Einband steht "Alle neuen, ab August 2006 für Schulen und Behörden verbindlichen Schreibungen." Schon auf dem Einband kündigt der Wahrig einen allgemeinverständlichen Überblick an und empfiehlt diese Schreibung ausdrücklich, während der Duden allgemein verständlich empfiehlt.
 
 

Kommentar von Peter Müller, verfaßt am 23.07.2006 um 15.20 Uhr   Mail an
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4942

Auch bei den Fügungen mit dem Partizip II sind getrennt geschriebene Varianten weggefallen:

gut gesinnt (nur noch: gutgesinnt)
wohl gesinnt (nur noch: wohlgesinnt)

Aber auch eine zusammengeschriebene:

andersgesinnt (nur noch: anders gesinnt)

Angesichts der folgenden Paare muß in der Tat gewürfelt worden sein:

andersgeartet - anders gesinnt (nur noch so)
gleich gesinnt - gutgesinnt (nur noch so)
gleichgeartet - gleich gelagert
hochbegabt - hoch qualifiziert
hochgeehrt - hoch entwickelt
hochgelobt - hoch motiviert
hochgesinnt - niedrig gesinnt
treu gesinnt - wohlgesinnt (nur noch so)
viel besprochen - wohlüberlegt
wohlberaten - übel beraten
wohlgesinnt (nur noch so) - anders gesinnt (nur noch so)
 
 

Kommentar von Karsten Bolz, verfaßt am 23.07.2006 um 13.48 Uhr   Mail an
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4940

Für mich sieht es fast so aus, als habe die Dudenredaktion die Getrennt- und Zusammenschreibung für diese Wörter ausgewürfelt. Wie schreibt man nur nach diesen "Empfehlungen" ein Korrekturprogramm?
 
 

Kommentar von R. M., verfaßt am 22.07.2006 um 22.58 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4939

Das ist so geheimnisvoll wie der Eintrag gewinnbringend im ersten Regelwerk von 1996 es war.
 
 

Kommentar von Peter Müller, verfaßt am 22.07.2006 um 22.29 Uhr   Mail an
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4938

Bemerkenswert an dieser Liste sind auch die Fälle, bei denen die getrennte Variante ausgeschieden ist (neben den Verbindungen mit -einander und -wärts), bloß: warum nur hier?

alleinstehend
festkochend
hochwachsend
leidtragend
tiefschürfend
wichtigtuend
wohlmeinend
 
 

Kommentar von R. M., verfaßt am 22.07.2006 um 20.27 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4937

Das läßt sich schlecht beantworten, da die deutschen Probleme mit der GZS im internationalen Vergleich eher untypisch sind.

Was an dieser Liste vor allem fasziniert, ist die reine Willkür, mit der hier verfahren wird. Glaubt man bei Duden im Ernst, diesen Empfehlungen, die ja in jeder Hinsicht unerlernbar sind, mit technischen Mitteln Geltung verschaffen zu können?
 
 

Kommentar von borella, verfaßt am 22.07.2006 um 20.17 Uhr  
Adresse: http://www.sprachforschung.org/ickler/index.php?show=news&id=564#4936

Ich möchte einmal die folgende allgemeine Frage an die Fachleute richten:

Gibt es eigentlich auf der Welt ein anderes Beispiel, bei dem eine Schreibreform mit annähernd so vielen Sinnentstellungen zur angestammten Schreibung einherging, wie dies bei uns hier der Fall ist?
 
 

nach oben


Ihr Kommentar: Sie können diesen Beitrag kommentieren. Füllen Sie dazu die mit * versehenen Felder aus und klicken Sie auf „Kommentar eintragen“.

Sie können in Ihrem Kommentar fett und/oder kursiv schreiben: [b]Kommentar[/b] ergibt Kommentar, [i]Kommentar[/i] ergibt Kommentar. Mit der Eingabetaste („Enter“) erzwingen Sie einen Zeilenumbruch. Ein doppelter Bindestrich (- -) wird in einen Gedankenstrich (–), ein doppeltes Komma (,,) bzw. ein doppelter Akut (´´) werden in typographische Anführungszeichen („ bzw. “) umgewandelt, ferner werden >> bzw. << durch die entsprechenden französischen Anführungszeichen » bzw. « ersetzt.

Bitte beziehen Sie sich nach Möglichkeit auf die Ausgangsmeldung.
Für sonstige Diskussionen steht Ihnen unser Diskussionsforum zur Verfügung.
* Ihr Name:
E-Mail:
(Wenn Sie eine E-Mail-Adresse angeben, wird diese angezeigt, damit andere mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.)
* Kommentar:
* Spamschutz:   Hier bitte die Zahl einhundertvierundfünfzig (in Ziffern) eintragen.
 


Zurück zur vorherigen Seite | zur Tagebuchübersicht


© 2004–2017: Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V.

Vorstand: Reinhard Markner, Walter Lachenmann, Jan-Martin Wagner
Mitglieder des Beirats: Herbert E. Brekle, Dieter Borchmeyer, Friedrich Forssman, Theodor Ickler, Michael Klett, Werner von Koppenfels, Hans Krieger, Burkhart Kroeber, Reiner Kunze, Horst H. Munske, Adolf Muschg, Sten Nadolny, Bernd Rüthers, Albert von Schirnding, Christian Stetter.

Webhosting: ALL-INKL.COM