zurück zur Startseite Schrift & Rede, Forschungsgruppe dt. Sprache    FDS - In eigener Sache
Unter den Diskussionsthemen nach
           
Im Forum nach

Diskussionsforum

Zurück zum Forenbereich
»Sprache und Politik«


Beiträge zum Thema

»Deutsch abschaffen? Das Denken abschaffen.«

Älteste Beiträge zuoberst anzeigen | nach unten


Christoph Kukulies
Würselen

Dieser Beitrag wurde am 26.04.2010 um 09.53 Uhr eingetragen.
Adresse: http://www.sprachforschung.org/forum/show_comments.php?topic_id=252#6312


An der RWTH Aachen befassen sich tatsächlich Gremien damit, Deutsch als Vorlesungssprache abzuschaffen. Vorlesungen sollen nur noch in Englisch abgehalten werden. Auch Germanistikvorlesungen.

Man hält es nicht für möglich.
nach oben


Zurück zur Themenübersicht | nach oben


© 2004–2017: Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V.

Vorstand: Reinhard Markner, Walter Lachenmann, Jan-Martin Wagner
Mitglieder des Beirats: Herbert E. Brekle, Dieter Borchmeyer, Friedrich Forssman, Theodor Ickler, Michael Klett, Werner von Koppenfels, Hans Krieger, Burkhart Kroeber, Reiner Kunze, Horst H. Munske, Adolf Muschg, Sten Nadolny, Bernd Rüthers, Albert von Schirnding, Christian Stetter.

Webhosting: ALL-INKL.COM