zurück zur Startseite Schrift & Rede, Forschungsgruppe dt. Sprache    FDS - In eigener Sache
Unter den Diskussionsthemen nach
           
Im Forum nach

Diskussionsforum

Zurück zum Forenbereich
»Sprachwissenschaft«


Beiträge zum Thema

»Eine Bitte um Rat
Welche Aufgaben der Linguistik sind noch nicht geloest?«

Älteste Beiträge zuoberst anzeigen | nach unten


Liza Dorogova
Wolschski bei Wolgograd

Dieser Beitrag wurde am 29.07.2009 um 14.06 Uhr eingetragen.
Adresse: http://www.sprachforschung.org/forum/show_comments.php?topic_id=235#5189


Sehr geehrte Damen und Herren,

in einem Jahr werde ich die letzte Klasse einer russischen Schule absolvieren und habe vor Linguistik zu studieren. Aber mich quaelt das Gefuehl, dass alle Aufgaben dieser Wissenschaft bereits geloest sind. Ich waere sehr dankbar zu erfahren, welche Themen ausser der Rechtschreibreform jetzt aktuell sind. Angewandte Linguistik, wo Sprachwissenschaft mit Mathematik und Informatik aufs Engste verbunden ist, wird immer aktuell bleiben - das ist keine Frage. Vor kurzem begann ich mich fuer Sprachphilosophie zu interessieren, darunter fuer die Taetigkeit von W. von Humboldt und Leo Weisgerber. Aber ich meine, dass alles, was auf diesem Gebiet erforscht sein konnte, von diesen Autoren erforscht, erklaert und niedergeschrieben worden ist.

Liza Dorogova 16 Jahre
nach oben


Zurück zur Themenübersicht | nach oben


© 2004–2017: Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V.

Vorstand: Reinhard Markner, Walter Lachenmann, Jan-Martin Wagner
Mitglieder des Beirats: Herbert E. Brekle, Dieter Borchmeyer, Friedrich Forssman, Theodor Ickler, Michael Klett, Werner von Koppenfels, Hans Krieger, Burkhart Kroeber, Reiner Kunze, Horst H. Munske, Adolf Muschg, Sten Nadolny, Bernd Rüthers, Albert von Schirnding, Christian Stetter.

Webhosting: ALL-INKL.COM