zurück zur Startseite Schrift & Rede, Forschungsgruppe dt. Sprache    FDS - In eigener Sache
Unter den Diskussionsthemen nach
           
Im Forum nach

Diskussionsforum

Zurück zum Forenbereich
»Darf man so sagen – oder schreiben?«


Beiträge zum Thema

»Fernsehtitel in der Anzeige«

Älteste Beiträge zuoberst anzeigen | nach unten


Wolfgang Schroedter
Kiel

Dieser Beitrag wurde am 16.04.2008 um 14.07 Uhr eingetragen.
Adresse: http://www.sprachforschung.org/forum/show_comments.php?topic_id=173#3180


Aus der TV 14 Programmanzeige für Mittwoch, dem 16. April 2008 22:05 Uhr
voll total
Deutschlands zwistigste Zweifler
Besser wäre wohl Deutschlands zänkische Zweifler zu schreiben.
Der Duden sagt Zwist, und veraltet zwistig aber nicht zwistigste. Zudem fühlen sich alle wohl, wenn sie radebrachends Denglisch bringen. Wir sind in Deutschland und nicht in England. Man wird den Verdacht nicht los, daß die deutsche Sprache vernichtet werden soll. Im Hintergrund spukt bei allen das 3. Reich im Kopf herum.
nach oben


Zurück zur Themenübersicht | nach oben


© 2004–2017: Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V.

Vorstand: Reinhard Markner, Walter Lachenmann, Jan-Martin Wagner
Mitglieder des Beirats: Herbert E. Brekle, Dieter Borchmeyer, Friedrich Forssman, Theodor Ickler, Michael Klett, Werner von Koppenfels, Hans Krieger, Burkhart Kroeber, Reiner Kunze, Horst H. Munske, Adolf Muschg, Sten Nadolny, Bernd Rüthers, Albert von Schirnding, Christian Stetter.

Webhosting: ALL-INKL.COM