zurück zur Startseite Schrift & Rede, Forschungsgruppe dt. Sprache    FDS - In eigener Sache
Unter den Diskussionsthemen nach
           
Im Forum nach

Diskussionsforum

Zurück zum Forenbereich
»Übrigens ...«


Beiträge zum Thema

»Lehrer-Deutsch
(wenn auch nur in einer „Mail“ an mich)«

Älteste Beiträge zuoberst anzeigen | nach unten


Ruth Salber-Buchmüller
Mülheim-Ruhr

Dieser Beitrag wurde am 31.01.2008 um 18.29 Uhr eingetragen.
Adresse: http://www.sprachforschung.org/forum/show_comments.php?topic_id=165#2896


"Ich kann Ihnen den termin am 13.02 um 10.00 Uhr bestätigen
Ich habe heute den Schülern die Aufgabe gegeben Fragen an sie zurichten
So bald ich es durch geguckt habe melde ich mich bei Ihnen
Vorab in der Stunden haben die schon soviel geschreieben das es mind. 2 Tage dauert"
nach oben


Zurück zur Themenübersicht | nach oben


© 2004–2017: Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V.

Vorstand: Reinhard Markner, Walter Lachenmann, Jan-Martin Wagner
Mitglieder des Beirats: Herbert E. Brekle, Dieter Borchmeyer, Friedrich Forssman, Theodor Ickler, Michael Klett, Werner von Koppenfels, Hans Krieger, Burkhart Kroeber, Reiner Kunze, Horst H. Munske, Adolf Muschg, Sten Nadolny, Bernd Rüthers, Albert von Schirnding, Christian Stetter.

Webhosting: ALL-INKL.COM